Startseite  >  Themen > Bus/Reisebus > Kriterienkatalog für Reisebusunternehmen

Bus/Reisebus

Kriterienkatalog für Reisebusunternehmen

Die Initiative Sicherheit im Reisebus hat so genannte Pflicht- und Kürelemente für Reisebusunternehmen definiert. Bei den Pflichtelementen handelt es sich um Kriterien, die das Omnibusunternehmen ausnahmslos erfüllen muss, um dem Qualitätsanspruch zu entsprechen.

Bei den Kürelementen handelt es sich um zusätzliche Kriterien, die deutlich machen, dass das Reisebusunternehmen den Anforderungen an die Sicherheit in besonderem Maße entspricht.

Busunternehmerinnen und -unternehmer können den Katalog online interaktiv als Arbeitshilfe nutzen und sich ihr Ergebnis in Bezug auf die Sicherheitskriterien errechnen lassen.

Beachten Sie bitte, dass das Ergebnis dieser Auswertung ausschließlich als Arbeitshilfe konzipiert ist. Es stellt keine rechtsverbindliche Aussage des DVR e.V. über die Erfüllung der Sicherheitskriterien dar. Die Verwendung des ermittelten Auswertungsergebnisses zu Werbezwecken ist nicht erlaubt!

Zu vielen Fragen sind zusätzliche Hilfsmittel als PDF-Dokumente verlinkt. Diese Hilfsmittel haben verschiedene Funktionen: Zum einen gibt es hier Übersichten und Dokumentationsblätter, z. B. zur Dokumentation durchgeführter Unterweisungen. Zum anderen enthält der Anhang Vorschläge für Fahreranweisungen bzw. Fahrerinformationen, die direkt an die Fahrerinnen und Fahrer gegeben werden können. Diese Hilfsmittel verstehen sich als Beispiele, selbstverständlich können sie nach Bedarf unternehmensspezifisch modifiziert werden.

Zur interaktiven Auswertung für Busunternehmen

Hinweis zum Datenschutz: Es werden keine personen- oder unternehmensbezogenen Daten erhoben und gespeichert. Die Auswertungsergebnisse werden anonymisiert für statistische Zwecke gespeichert.

© 2020 Deutscher Verkehrssicherheitsrat