Juristische Fachkonferenz 2023

Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) lädt jedes Jahr die Juristinnen und Juristen der Mitgliedsverbände sowie interessierte Fachleute zu seiner Juristischen Fachkonferenz ein. Neben der Diskussion aktueller Themen der Verkehrssicherheit dient die Konferenz dem Meinungsaustausch und der Vernetzung untereinander. In diesem Jahr geben wir unter anderem Einblicke in das Verkehrssicherheitspaket der EU, widmen uns der Novellierung des Straßenverkehrsgesetzes und dem Abstellen von E-Scootern auf Gehwegen. Die Veranstaltung wird in einem Live-Stream übertragen.

Ob persönlich vor Ort oder digital zugeschaltet, wir freuen uns sehr auf Ihre Teilnahme und einen spannenden Austausch mit Ihnen.

Termin:Dienstag, den 17. Oktober 2023 | 12:30 bis ca. 16:45 Uhr  
   
Ort:Umweltforum | Pufendorfstr. 11 | 10249 Berlin  
  
Programm: 
  
Imbiss zum Empfang für persönlich anwesende Gäste
  
Begrüßung
Prof. Dr. Dieter Müller, Vorsitzender des Juristischen Beirats (DVR)
Stefan Grieger, Hauptgeschäftsführer (DVR)
  
Verkehrsrecht und Verkehrssicherheit  Aktuelles 
Manfred Wirsch, Präsident (DVR)
  
Grenzüberschreitende Verfolgung von Verkehrsdelikten
Dr. Christian Johnson, Abteilungsleiter Internationale Rechtshilfe in Strafsachen, Härteleistungen, Forschung (Bundesamt für Justiz, Bonn)

...in der polizeilichen Praxis
Stefan Pfeiffer, Polizeidirektor (Verkehrspolizeiinspektion, Feucht)
  
Das neue Road Safety Package der EU: ein europapolitisches Update
Claudia May, Leiterin Europäische Interessenvertretung des ADAC, Rechtsanwältin
  
Pause und persönlicher Austausch
  
Mehr Einfluss der Kommunen auf das Verkehrsgeschehen die aktuelle Reform des Straßenverkehrsrechts (StVG und StVO)
Prof. Dr. jur. Stefan Klinski, Hochschule für Wirtschaft und Recht, Berlin
  
Gemeingebrauch von Gehwegen Spannungsfeld zwischen Barrierefreiheit und wirtschaftlichen Nutzungsinteressen am Beispiel von E-Roller-Verleihsystemen Klage des DBSV gegen Abstellerlaubnis E-Roller
Christiane Möller, Justiziarin und stellv. Geschäftsführerin des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverbandes e. V. (DBSV)

Dr. Michael Richter, Rechtsanwalt (Geschäftsführer der Rechtsberatungsgesellschaft "Rechte behinderter Menschen" gemeinnützige GmbH)
  
Resümee
Prof. Dr. Dieter Müller, Vorsitzender des Juristischen Beirats (DVR)
  
Ende ca. 16:45 Uhr

 

Anmeldung zur Juristischen Fachkonferenz 2023

Eine Anmeldung ist nur noch für eine digitale Teilnahme möglich. Bitte melden Sie sich dafür bis spätestens zum 11.10. an.

Anmeldung zur Juristischen Fachkonferenz 2023

Hinweise zum Datenschutz

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Ihre Teilnahme an der Veranstaltung zu organisieren. Es werden die folgenden Informationen erhoben: Vor- und Zuname, Titel, Name der Institution, in der Sie tätig sind, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Zu- und Absage zur Veranstaltungsteilnahme, digitale oder vor Ort Teilnahme. Diese Daten verarbeiten wir zur Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs.
1 S. 1 lit. b) DSGVO. Diese Daten speichern wir über die Veranstaltung hinaus bis zu 10 Jahre, soweit dies aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungsfristen erforderlich ist.

Verantwortlicher: Deutscher Verkehrssicherheitsrat e.V., Jägerstraße 67-69, D-10117 Berlin, E-Mail: info[at]dvr.de, Telefon: +49 (0)30 226677 1-0, Fax: +49 (0)30 2266771-29.

Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung der über Sie erhobenen Daten und können jederzeit der Verarbeitung der Daten widersprechen. Daneben steht Ihnen ein Beschwerderecht gegenüber der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.
Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutz[at]dhpg.de.

Während der Veranstaltung werden Fotoaufnahmen gemacht. Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie sich damit einverstanden, dass der DVR diese Aufnahmen zum Zweck der Berichterstattung über die Veranstaltung und der eigenen allgemeinen Öffentlichkeitsarbeit verwendet.

Allgemeine Hinweise

Der DVR finanziert die Veranstaltung. Eventuell anfallende Reisekosten der Teilnehmenden trägt jeweils die entsendende Organisation selbst.

 

* Pflichtfelder