Runter vom Gas

  • Runter vom Gas

    Für die Verkehrssicherheitskampagne „Runter vom Gas“ ist der DVR mit dem Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) zuständig. Bereits seit 2008  sensibilisiert „Runter vom Gas“ mit einer emotionalen Ansprache für Risiken im Straßenverkehr. Diese Plakate sind die sogenannten Autobahnplakate und die einzigen, die man von der Autobahn aus sehen kann. Das Ziel ist es, für mehr Sicherheit auf deutschen Straßen sorgen. Im Jahr 2021 haben nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamts 2.569 Personen ihr Leben im Straßenverkehr verloren. 2011 waren es noch 4.009 Getötete.

  • Kontakt

    N.N.
    Referent:in
    T: 030 2266771 0
    E: Info[at]dvr.de