Menu Suche
 

Reifenqualität – „Ich fahr´ auf Nummer sicher!“

Initiative Reifenqualität für Reifensicherheit und Produktqualität

„Ich fahr´ auf Nummer sicher!“
Alle wichtigen Informationen auf https://reifenqualitaet.de/

Die Initiative Reifenqualität – „Ich fahr auf Nummer sicher!“ informiert erfolgreich über die Rolle des Reifens als wichtigem Sicherheitsfaktor. Über Medien und die Öffentlichkeitsarbeit werden Verbraucherinnen und Verbraucher, aber auch der Handel und die Politik für das Thema Reifen sensibilisiert.

Ziele der Initiative Reifenqualität

Im Mittelpunkt der Initiative Reifenqualität des Deutschen Verkehrssicherheitsrats (DVR) und seiner Partner stehen die Qualität der Reifen und die fachliche Beratung im Handel. Übergeordnetes Ziel ist es, die Verkehrsteilnehmer/innen über die Bedeutung qualitativ hochwertiger Reifen für die Fahrzeugsicherheit und die Verkehrssicherheit zu informieren. Die Produktqualität hat Auswirkungen auf Bremsweg und Nasshaftung. Aber auch der Zustand der Reifen, dazu gehören Sicherheitsprofiltiefe und Reifendruck, ist sicherheitsrelevant.

Initiative Reifenqualität vermittelt Kenntnisse über Qualität von Reifen

So wird versucht Einfluss zu nehmen auf die Wahl des Reifens sowie auf die Häufigkeit und Qualität der notwendigen Kontrollen. Zudem vermittelt die Kampagne Kenntnisse, wie Reifen richtig behandelt werden sollen. Das Thema „Sicherheit durch qualitativ hochwertige Reifen“ wird verstärkt durch regelmäßige Informationen zu aktuellen Entwicklungen sowie Forschungs- und Untersuchungsergebnissen.

Zudem wird eine eindeutige Kennzeichnung und Definition von Winterreifen angestrebt. Die Sicherheitsstrategie des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) „Vision Zero“ ist Basis der Arbeit der Initiative.

Mehr Informationen über die Initiative Reifenqualitaet

DVR-Position zum Thema Reifen

DVR-Position zum Thema Winterreifen