Menu Suche
 

Getötete bei Verkehrsunfällen

Unfallgeschehen nach Art der Verkehrsbeteiligung

Im Jahr 2017 ging die Zahl der im Straßenverkehr getöteten Benutzer von Krafträdern mit Versicherungskennzeichen wie Kleinkrafträdern und Mofas zurück (-9 Getötete oder -13,2 %). Auch die Zahl der getöteten Insassen von Personenkraftwagen (-97 Getötete oder -6,3 %) sowie die Benutzer von Fahrrädern (-11 oder -2,8 %) ist gesunken.Dagegen stieg die Zahl der getöteten Insassen von Güterkraftfahrzeugen (+34 Getötete oder +25,6 %) und auf einem Kraftrad mit amtlichen Kennzeichen wie Motorrädern und -rollern (+47 Getötete oder +8,8 %) ums Leben.

Die Dominanz des Pkw im Straßenverkehr belegt der hohe Anteil der Pkw-Benutzer an den Unfallopfern: 45,1 % der Verkehrstoten sowie 56,0 % der Verletzten kamen in einem Pkw zu Schaden. 18,3 % der Getöteten waren Benutzer von Krafträdern mit amtlichen Kennzeichen, 15,2 % Fußgänger und 12,0 % benutzten ein Fahrrad.

(Destatis)

Fahrer/-innen bzw. Mitfahrer/-innen von
Pkw    Lkw    Kraft-  
rädern 
Fahr-  
rädern
Fußgänger/ -innen
1997 5.249 247 1.143 679 1.147
1998 4.741 244 1.011 637 1.084
1999 4.640 269 1.128 662 983
2000 4.396 279 1.102 659 993
2001 4.023 230 1.102 635 900
2002 4.005 244 1.044 583 873
2003 3.774 236 1.080 616 812
2004 3.238 233 980475 838
2005 2.833 213 982575 686
2006 2.683 235 900486 711
2007 2.625 215 907425 695
2008 2.368 183 766456 653
2009 2.110 164 749462 591
2010 1.840 162 709381 476
2011 1.986 174 778399 614
2012 1.791 154 679406 520
2013 1.588 148 641354 557
2014 1.575 143 674396 523
2015 1.620 146 701383 537
2016 1.531 133 604393 490
2017 1.434 167 642382 483

nach oben