Startseite  >  Service > Veranstaltungen > DVR Forum 2021

DVR Forum 2021

Mobilität in ländlichen Räumen: Zukunft verkehrssicher gestalten

Wir freuen uns, Sie bei unserem digitalen DVR Forum begrüßen zu dürfen:

Mobilität in ländlichen Räumen: Zukunft verkehrssicher gestalten

1. Juli 2021 | 14.00 Uhr bis ca. 16.30 Uhr

Programm (PDF)

 

Über das DVR Forum 2021

Landstraßen sind die gefährlichsten Straßen. Hier sterben jedes Jahr die meisten Menschen im Straßenverkehr: Pro Jahr sind das mehr als die Hälfte aller Getöteten! Auch die Corona-Pandemie im vergangenen Jahr konnte diesen traurigen Trend nicht umkehren. Diese Ausgangssituation veranlasste den Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR) dazu, die Verkehrssicherheit in ländlichen Räumen zu seinem Schwerpunktthema zu machen. Es bildet den Rahmen für das diesjährige DVR Forum.

Unter dem Titel Mobilität in ländlichen Räumen: Zukunft verkehrssicher gestalten stellen wir uns daher die Frage: Wie kann der ländliche Raum in Zukunft verkehrssicher gestaltet werden?

Die Veranstaltung gibt Ideen und zeigt Lösungen auf, u.a.

  • welche technischen Möglichkeiten es gibt, Unfälle insbesondere auf Landstraßen zu verhindern,
  • wie die Radinfrastruktur in ländlichen Gebieten verbessert werden kann und
  • wie wir mit unserem eigenen Verhalten dazu beitragen können, die Zahl der Getöteten und Schwerletzten in ländlichen Gebieten zu senken.

Unsere Expertinnen und Experten

  • Dr. Matthias Schubert,  Executive Vice President Mobility, TÜV Rheinland AG
  • Tarek Nazzal, DVR-Consultant Evaluation „Sicher in meiner Region"
  • Prof. Dr. Jana Kühl, Professorin für Radverkehrsmanagement, Ostfalia Hochschule Salzgitter
  • Dr. Markus Brohm, Referent Deutscher Landkreistag
  • Mathias Raabe, Kreis- und Regionalentwicklung Kreis Coesfeld

Moderation: Patricia Pantel, bekannt von radio eins, rbb.

Das DVR Forum 2021 wird unterstützt vom TÜV Verband e.V. und der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung.

Anmeldung zum DVR Forum 2021

DVR Forum 2021 am 01. Juli 2021 (Digitale Veranstaltung)

Anmeldung zu einer Veranstaltung (Demo)
(Felder mit * müssen ausgefüllt werden.)

Ich stimme zu, dass meine persönlichen Daten zum Zweck der Anmeldung zu dieser Veranstaltung vom DVR gespeichert werden.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung bis zum 17. Juni 2021.

Hinweise zum Datenschutz:
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Ihre Teilnahme an der Veranstaltung zu organisieren. Es werden die folgenden Informationen erhoben: Vor- und Zuname, Titel, Name der Institution, in der Sie tätig sind, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Zu- und Absage zur Veranstaltungsteilnahme. Diese Daten verarbeiten wir zur Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs.
1 S. 1 lit. b) DSGVO. Diese Daten speichern wir über die Veranstaltung hinaus bis zu 10 Jahre, soweit dies aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungsfristen erforderlich ist.

Verantwortlicher: Deutscher Verkehrssicherheitsrat e.V., Jägerstraße 67-69, D-10117 Berlin, E-Mail: info@dvr.de, Telefon: +49 (0)30 226677 1-0, Fax: +49 (0)30 2266771-29.

Für die Organisation und Durchführung der Veranstaltung arbeiten wir mit der Verkehrssicherheit Konzept & Media GmbH (VKM), Auguststraße 29, D-53229 Bonn, E-Mail: info@vkm-dvr.de, Telefon: +49 (0)228 42172-0, Fax: +49 (0)228 42172-27 zusammen. Mit der VKM haben wir eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen. Sie darf die Daten nur nach unserer Weisung im Rahmen der Veranstaltungsorganisation und -durchführung und
nicht zu eigenen Zwecken verarbeiten.
Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung der über Sie erhobenen Daten und können jederzeit der Verarbeitung der Daten widersprechen. Daneben steht Ihnen ein Beschwerderecht gegenüber der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.
Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutz@dhpg.de.
© 2021 Deutscher Verkehrssicherheitsrat