Menu Suche
 

Handyverbot am Steuer nun in ganz Europa

München, 20. Februar 2018 – Seit dem 1. Februar 2018 gilt auch in Schweden ein Handyverbot am Steuer von Kraftfahrzeugen. Wer mit dem Handy in der Hand telefoniert oder Nachrichten schreibt, dem droht eine Geldbuße von 160 Euro.

Schweden war das letzte europäische Land, in dem der Gebrauch von Mobiltelefonen während der Fahrt erlaubt war. Am teuersten wird es in Großbritannien mit bis zu 1.100 Euro Bußgeld und in Estland, das mindestens 400 Euro Geldbuße vorsieht.

Quelle: ADAC