Menu Suche
 

Schöne neue Welt? – Mobilität 4.0 und die Herausforderungen für die Verkehrssicherheit

DVR-Presseseminar am 8. und 9. November 2018 in Höhr-Grenzhausen

Mobilität 4.0 - was hat das mit Verkehrssicherheit zu tun? Eine Menge! Moderne Mobilität könnte den Straßenverkehr, wie wir ihn kennen, revolutionieren. Schon heute regulieren Fahrerassistenzsysteme die Geschwindigkeit, halten das Fahrzeug in der Spur und warnen, sobald der Abstand zum Vorausfahrenden kritisch wird. Autos lernen, miteinander zu kommunizieren und die Fahrweise anzupassen. Das kann helfen, Unfälle zu vermeiden.

Aber wie reagiert der Mensch auf diese Entwicklungen? Ändert sich unser Fahrverhalten, wenn Fahrzeuge immer eigenständiger werden? Müssen wir anders fahren lernen? Und was bedeutet Mobilität 4.0 dann für die Vision Zero, einer Welt ohne Getötete und Schwerverletzte im Straßenverkehr?

Diesen und weiteren Fragen widmete sich unser Presseseminar „Schöne neue Welt? – Mobilität 4.0 und die Herausforderungen für die Verkehrssicherheit“ in Höhr-Grenzhausen.

nach oben

Downloads

Titel Referent/-in Abstract Präsentation
Abschied vom Straßenverkehr, wie wir ihn kannten?
Die Herausforderungen der digitalen Mobilität
Prof. Dr. Andreas Knie
Wissenschaftszentrum für Sozialforschung Berlin
Download pdf
Volle Dröhnung
Psychologische Auswirkungen der Informationsflut
Dr. Gudrun Gericke
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Download pdf
Alles im Griff?
Der Einfluss fahrfremder Tätigkeiten
Prof. Dr. Sebastian Pannasch
Technische Universität Dresden
Download pdf
Sicher unterwegs?
Wie können Fahrerarbeitsplätze im digitalen Zeitalter sicher gestaltet werden?
Benno Gross
IFA – Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung
Download pdf
Fahrplan für die Zukunft
Sicherheitspotenziale des automatisierten und vernetzten Fahrens
Prof. Dr.-Ing. Horst Wieker
Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes
Download pdf
Automatisiertes Fahren: Ist der Mensch nur noch überwachend tätig?
Neue Anforderungen an die Kraftfahreignung
Dr. Thomas Wagner
DEKRA
Download pdf
Vision Zero – keiner kommt um, alle kommen an
Zielführende Beschlüsse des DVR
Ute Hammer
Deutscher Verkehrssicherheitsrat
Download pdf

nach oben