Menu Suche
 

Neuer DVR-Hauptgeschäftsführer ab 2021

Stefan Grieger folgt auf Christian Kellner

18. Mai 2020 - Der Vorstand des Deutschen Verkehrssicherheitsrats (DVR) hat am 11. Mai 2020 einstimmig Stefan Grieger zum neuen Hauptgeschäftsführer des DVR ab 01.01.2021 berufen. Er folgt auf Christian Kellner, der seit 2004 für den DVR als Hauptgeschäftsführer erfolgreich tätig ist und dann in den Ruhestand geht.

Für die Verkehrssicherheitsarbeit profitiert der Volljurist Stefan Grieger von beruflichen Erfahrungen als Polizeibeamter in Berlin. Nach seinem Studium der Rechtswissenschaften an der FU Berlin war er viele Jahre beim Sozialverband Deutschland e.V. tätig, vor allem im Bereich der Gesundheitspolitik, aber auch als Geschäftsführer des Landesverbandes Berlin-Brandenburg.

Seit November 2008 ist Grieger bereits für den DVR tätig als Leiter des Hauptstadtbüros und Referatsleiter Politik und Recht.

Ehrenamtlich setzte sich Stefan Grieger viele Jahre in der Umwelt- und Landwirtschaftspolitik ein. Seit 25 Jahren engagiert er sich für eine Wohnungsgenossenschaft und ist dort seit über zwölf Jahren im Aufsichtsrat.