Menu Suche
 

Jessica Kröhne aus Sachsen ist Deutschlands beste Schülerlotsin

Berlin, 27. September 2016 – Den Bundeswettbewerb der Schülerlotsinnen und -lotsen hat Jessica Kröhne aus dem sächsischen Altenberg gewonnen. Zweiter im Wettbewerb wurde Tobias Hirsch aus Furth im Wald. Den dritten Platz sicherte sich Sina Johanna Kleiner aus Berlin. Bei der Preisverleihung am Austragungsort Fulda zeigte sich die Erstplatzierte sichtlich überrascht.

„Ich hätte nicht damit gerechnet und freue mich riesig“, sagte die 15-Jährige. Sie ist schon seit zwei Jahren Schülerlotsin und möchte das auch noch eine Weile machen: „Ich bin auch stolz darauf, dass ich den Verkehr sicherer machen kann.“ Veranstaltet wird der jährliche Wettbewerb von der Deutschen Verkehrswacht (DVW) in Zusammenarbeit mit dem Verband der Automobilindustrie (VDA).

Quelle: DVW