Menu Suche
 

Fast zehn Prozent mehr Verkehrstote im April 2018

Wiesbaden, 21. Juni 2018 – 257 Menschen kamen laut Statistischem Bundesamt im April 2018 bei Verkehrsunfällen auf deutschen Straßen ums Leben. Das sind 9,8 Prozent mehr Verkehrstote als im April 2017. Auch bei den Verletzten gab es einen Anstieg im Vergleich zum Vorjahresmonat. Die Zahl erhöhte sich um 16,1 Prozent auf rund 33.800 Verletzte. Mehr Informationen finden Sie hier.

Quelle: Destatis