Menu Suche
 

Fahranfängerbefragung 2014: Verkehrserziehung wichtiger Ansatzpunkt bei BF17

Bergisch Gladbach, 13. Dezember 2018 – Wie kann das Begleitete Fahren ab 17 (BF17) weiter verbessert werden? Die „Fahranfängerbefragung 2014“ kommt zu dem Schluss, dass vor allem Verkehrserziehung und -aufklärung maßgeblich dazu beitragen können.

Diese beiden Schwerpunkte könnten Optimierungspotenziale bei der Verlängerung der Verweildauer im BF17, der Erhöhung des Fahrleistungsumfangs, der Einwirkung auf die Übungsqualität und der Verbreiterung der Teilnahmequote erschließen.

Die vollständigen Ergebnisse der Umfrage finden Sie bei der Bundesanstalt für Straßenwesen.

Quelle: BASt