Menu Suche
 

„Du hast es in der Hand“ – auch 2018

Wiesbaden, 23. April 2018 – Eine alltägliche Situation in der Motorradszene: Sonne – trockener Asphalt – Wochenende! Perfekte Bedingungen für eine Ausfahrt auf dem Motorrad. Leider passieren jedes Jahr schwere und tödliche Unfälle auf hessischen Straßen, bei denen immer wieder festgestellt wird, dass mindestens ein Verkehrsteilnehmer zu schnell unterwegs war.

Die hessische Polizei startet auch 2018 wieder die Verkehrssicherheitskampagne „Du hast es in der Hand“ zum Start der Motorradsaison, um die negative Unfallentwicklung der letzten Jahre weiter zu reduzieren. Zielgruppe der Kampagne sind alle Menschen, die Spaß am Motorradfahren haben, sich an der Ausbildung zukünftiger Motorradfahrer beteiligen oder verkehrspräventive Arbeit leisten. Zahlreiche Aktionsveranstaltungen in Hessen sollen das Thema Verkehrssicherheit rund um das Motorrad in Zusammenarbeit mit der Rennleitung 110 e. V. sowie anderen Verkehrssicherheitsträgern den „Bikern“ näher bringen. Ein Film zur Kampagne und die Termine der jeweiligen Veranstaltungen sind hier unter www.polizei.hessen.de eingestellt.

Quelle: Polizei Hessen