Menu Suche
 

BG ETEM: Stressfrei pendeln

Köln, 14. Februar 2017 – Jeder zweite Deutsche wählt für den Weg zur Arbeit das Auto. Wer regelmäßig zur Hauptverkehrszeit unterwegs ist, hat oft mit Stau und Stress zu kämpfen. Die BG ETEM empfiehlt, ausreichend Fahrzeit einzuplanen und Ablenkung zu vermeiden.

Zeitnot ist beim Autofahren die häufigste Ursache für psychische Belastung. Helfen können hier ausreichend bemessene Fahrzeiten mit Puffer. Eine gesunde Sitzposition hilft, sich besser auf den Straßenverkehr zu konzentrieren und kann Rücken und Nacken entlasten.

Quelle: BG ETEM