Menu Suche
 

DVR mit German Road Safety Kids auf der Didacta

18. Februar 2019 – Sicher ankommen – dieses Ziel verfolgt der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) mit seinem Projekt „German Road Safety Kids“. Die Lehr- und Lernmaterialien vermitteln Kindern und Jugendlichen mit geringen Deutschkenntnissen, wie sie sicher durch den Straßenverkehr kommen. Auf der Bildungsmesse Didacta wirbt der DVR für sein Programm.

Materialien für den Schulunterricht

Dazu hat der DVR Lehreinheiten für die Primarstufe und Sekundarstufe 1 entwickelt. Sie bestehen aus insgesamt neun Videos - fünf richten sich an Schülerinnen und Schüler der Primarstufe, vier an die Sekundarstufe 1. Über die Videos wird das richtige Verhalten im Straßenverkehr dargestellt und erklärt. Ergänzende Arbeitsblätter helfen, das Gesehene zu wiederholen und zu vertiefen.

Materialien für Lehrkräfte

Speziell für Lehrerinnen und Lehrer wurden so genannte Handreichungen zur Vorbereitung für den Unterricht entwickelt. Darin werden u.a. geeignete Videosequenzen zur vertiefenden Behandlung im Unterricht vorgeschlagen. Ebenfalls enthalten sind die wichtigsten Verkehrsschilder.

Alle Materialien stehen zum kostenlosen Download auf der Homepage von German Road Safety www.germanroadsafety.de zur Verfügung.

Download:

pdf Postkarten GRS Kids