Menu Suche
 

„ECOWILL“ macht Station in Abu Dhabi

DVR bildet Fahrspartrainer in der Golfregion aus

Bonn, 19. Januar 2012 (DVR) – Das EU-Projekt „ECOWILL“ soll durch die Vermittlung spritsparender Fahrweise die Kohlenstoffemissionen senken, die Umwelt schonen und Betriebskosten einsparen. In Verbindung mit einer vorausschauenden Fahrweise soll zusätzlich die Verkehrssicherheit steigen. Erstmals wurde das Projektkonzept nun auch im Mittleren Osten und in der Golfregion vorgestellt. In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR) wurde vor Ort ein zertifiziertes Trainerteam ausgebildet.

Die Emirates Driving Company (EDC) in Abu Dhabi, erstes außereuropäisches Mitglied der Europäischen Fahrlehrer-Assoziation (EFA), will nachhaltiges Verhalten im Straßenverkehr sowohl künftigen wie auch erfahrenen Autofahrern im Privat- und Dienstfahrtensektor näherbringen. Dr. Gehad Esbaita, Direktor der EDC, sicherte die Unterstützung der Seminarteilnehmer durch neueste Technologien und Lehrmethoden zu.

„Es stehen nicht nur die Einspareffekte bei Kraftstoff und Fahrzeugwartung im Vordergrund, sondern auch die Erhöhung der Verkehrssicherheit durch defensives und verantwortungsvolles Fahren“, sagte Jochen Lau, Referatsleiter Unfallprävention beim DVR. Der reduzierte Schadstoffausstoß komme der Umwelt zugute und erhöhe gleichzeitig die Lebensqualität. Kay Schulte, DVR-Referent für junge Fahrer/Kraftfahrer, unterstrich die in dieser Region bisher einmalige Verbindung zwischen ECOWILL und dem Coaching-Programm HERMES. Der dreitägige Workshop habe zwölf hochqualifizierte und hochmotivierte Mastertrainer hervorgebracht.

Im von der EU geförderten Projekt ECOWILL konnten bislang in allen 13 beteiligten Staaten Ausbildungsseminare durchgeführt werden. Insgesamt 156 Fahrlehrer wurden von den DVR-Experten Lau und Schulte mit der neuen Trainingsmethode und den Inhalten der sicheren, modernen Fahrweise vertraut gemacht. Als so genannte Mastertrainer ausgebildet und geprüft, bilden sie nun in ihrer Heimat weitere Fahrlehrer in den Inhalten und der Methode aus.

Weitere Informationen über ECOWILL und Tipps zum spritsparenden Fahren unter www.ecosafetytrainings.de.