Menu Suche
 

DVR-report 1/2020

Fachmagazin für Verkehrssicherheit

Titelseite DVR-report 1/2020

01. April 2020 - Der erste DVR-report im neuen Jahr ist erschienen. Im Blickpunkt sind dieses Mal die psychischen Beeinträchtigungen nach Unfällen. Betroffen von Unfällen und ihren Folgen sind im Schnitt etwa 113 Menschen. Neben den Opfern selbst zählen dazu auch Angehörige, Einsatzkräfte oder Zeugen vor Ort. Im neuen DVR-report berichtet eine Augenzeugin, wie sie mit dem Geschehenen umgegangen ist und was ihr geholfen hat, das Trauma zu überwinden.

Weitere Inhalte sind:

Rundschau: Parlamentarischer Abend des DVR und Kolloquium

Aktuelles: Schauspieler Michael Kessler ist die „Fahrradfreundlichste Persönlichkeit 2020“

Im Blickpunkt: Psychische Beeinträchtigung - eine unterschätzte Unfallfolge

Interview: "Allein kann man das nicht verarbeiten" - Bericht einer Augenzeugin

Wissenschaft: Neue UDV-Studie, Rückmeldefahrt für Ältere

Download

PDFDVR-report 1/2020 (1,3 MB)