Info-Portal Medikamente und Straßenverkehr
DVR
Deutscher VerkehrssicherheitsratUK | BG
Unfallkassen und BerufsgenossenschaftenVISION ZERO

Naturheilverfahren und alternative Heilverfahren

Immer mehr Menschen suchen heute eine Alternative oder eine Ergänzung zur bekannten Schulmedizin. Das Angebot ist sehr umfangreich. Zur Schulmedizin ergänzende Verfahren (Komplementärmedizin) werden meistens in Naturheilverfahren und alternative Heilverfahren unterteilt.

Naturheilkunde

Die Naturheilkunde nutzt natürliche Reize (z. B. Kälte, Wärme, Licht), um die Selbstheilungskräfte des Menschen zu aktivieren. Präventiv soll die physiologische und psychologische Kraft des Menschen durch natürliche Impulse (z. B. Wechselbäder) gestärkt werden. Einer der bekanntesten Vertreter der Naturheilkunde war Pfarrer Kneipp.

Die Methoden der Naturheilkunde lassen sich vor allem in folgende Behandlungsformen unterteilen:

  • Physikalische Methoden (z. B. Wasserkuren, Lichtbestrahlung)
  • Sport und Bewegung
  • Phytotherapie (hier: insbesondere die Heilung durch rein pflanzliche Substanzen und Heilpflanzen)
  • Ernährung (z. B. hinsichtlich Kalorienzufuhr, Zusammensetzung, ausgewogene Ernährung)
  • Psychologische und / oder psychotherapeutische Maßnahmen (z. B. zur Entspannung, zur vermehrten Übernahme von Eigenverantwortlichkeit)
 

Achtung!
Auch die Einnahme von Naturheilprodukten kann zu unerwünschten Nebenwirkungen, eine übermäßige Einnahme oder eine zu lange bzw. ständige Einnahme von Naturheilprodukten sogar zu Schädigungen im Körper (z. B. im Magen-Darmtrakt) führen. Sollten sich die Symptome einer vermeintlich leichten Erkrankung nicht schnell deutlich bessern, suchen Sie einen Arzt auf.

 

Alternative Medizin

Ganz allgemein umfasst die Bezeichnung „Alternative Medizin“ verschiedene Heilmethoden als Alternative zur „wissenschaftlich orientierten Schulmedizin“. Dies betrifft sowohl die Behandlung als auch die Diagnostik. Es gibt inzwischen eine Vielzahl von alternativen Heilmethoden auf dem therapeutischen Markt. An dieser Stelle sollen nur einige wenige der bekanntesten Methoden aufgezählt werden:

  • Homöopathie
  • Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)
  • Akkupunktur
  • Yoga
  • Chiropraktik
  • Reiki

 

Beratung in Ihrer Nähe

MPU-Begutachtungsstellen