Sicherheit für Kinder

Programm „Kind und Verkehr“

Das Logo des DVR-Programms „Kind und Verkehr“

Kinder müssen sich heute in einer Welt zurecht finden, die ihnen immer weniger Raum zum Spielen und zum unbeschwerten Austoben gewährt. Im Straßenverkehr werden sie mit Anforderungen konfrontiert, denen sie nicht gewachsen sind. Das Programm „Kind und Verkehr“ wendet sich daher mit Informationsveranstaltungen in Kindergärten, Kindertagesstätten etc. vor allem an die Erwachsenen, denn es liegt überwiegend in ihrer Hand als Eltern, als Autofahrer und als Vorbilder, Kinder im Straßenverkehr vor Schaden zu bewahren.

In den Veranstaltungen des Programms werden Mütter und Väter von speziell ausgebildeten Moderatoren darüber informiert, wie sie ihre Kinder gut auf den Straßenverkehr vorbereiten. Ein Modulsystem bietet den Moderatoren die Möglichkeit, gemeinsam mit den Erzieherinnen und Erziehern oder auch direkt mit den Teilnehmern die Veranstaltungsinhalte abzustimmen und nach deren Interessen auszurichten.

Als Ergänzung zu den Elternveranstaltungen können die Moderatoren gemeinsam mit den Erzieherinnen auch Projekte zur Verkehrssicherheit direkt mit den Kindern durchführen.

„Kind und Verkehr“ wird gefördert durch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur. Daher können alle Veranstaltungen des Programms kostenlos durchgeführt werden. Auch die programmbegleitenden Druckmedien werden unentgeltlich abgegeben.

Wer sich für eine „Kind und Verkehr“-Veranstaltung interessiert, kann sich bei einem der folgenden Verbände melden:

ACE Auto Club Europa e.V.
Abteilung Verkehrssicherheit
Schmidener Str. 233
70374 Stuttgart
Telefon: 0711 5303-0
E-Mail: verkehrssicherheit@ace-online.de

ADAC-Zentrale
„Kind und Verkehr“
Hansastraße 19
80686 München
Telefon: 089 7676-0
E-Mail: verkehr.sicherheit@zentrale.adac.de

Auto- und Reiseclub Deutschland – ARCD
Postfach 440
91427 Bad Windsheim
Telefon: 09841 409-0
E-Mail: info@arcd.de

Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände e.V
Alboinstraße 56
12103 Berlin
Telefon: 030 75659619-21
E-Mail: gilda.jarchow@bvf-deutschland.de

Deutsche Verkehrswacht e.V.
„Kind und Verkehr“
Budapester Straße 31
10787 Berlin
Telefon:: 030 5165105-0
E-Mail: kontakt@dvw-ev.de

Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD)
„Kind und Verkehr“
Wallstr. 58
10179 Berlin
Telefon:: 030/28 03 51-0
E-Mail: info@vcd.org

nach oben

Zum Programm „Kind und Verkehr“ gibt es ferner folgende Broschüren:

Broschüre: Geschnallt?! - Kinder als Mitfahrer im Auto Geschnallt?! - Kinder als Mitfahrer im Auto
Themen:
- Wussten Sie, dass ...
- Fakten
- Die Kleinsten
- Krabbelalter und erstes Kindergartenalter
- Kindergartenkinder und Schulkinder
- Alltägliche Probleme
- Stichwörter


Downloads

PDF„Geschnallt?! - Kinder als Mitfahrer im Auto“ (2,6 MB)

Broschüre Sicher unterwegs Sicher unterwegs - Wie Sie Ihr Kind fit machen für den Straßenverkehr
Themen:
- Mittendrin...
- Kinder fahren mit...
- Schritt für Schritt...
- Guter Rat...


Downloads

PDF„sicher unterwegs“ (1,6 MB)

Broschüre Kinder im Straßenverkehr Kinder im Straßenverkehr - Eine Informationsbroschüre für Eltern von Kindern bis sechs Jahren
Themen:
- Zu Fuß gehen
- Draußen spielen
- Mit Rad oder roller fahren
- Im Auto mitfahren
- Spielen, toben, klettern
- Die alltäglichen Gefahren meistern
- Den Straßenverkehr kinderfreundlicher gestalten
- Auflösung der Tests und Fragen
Broschüre Schritt für Schritt Schritt für Schritt - Wie Sie Ihr Kind fit machen für den Straßenverkehr
Themen:
- Ein weiter Weg
- Vor der Tür
- Das Vorbild zählt
- Schritt für Schritt
- Außer Haus
- Guter Rat

Ansprechpartner beim DVR

Andreas Bergmeier
Referatsleiter
Kinder und Jugendliche
E-Mail: ABergmeier@dvr.de
Telefon: 0228 40001-55

nach oben