Verkehrssicherheitsarbeit mit jungen Erwachsenen

Autofahren gehört für junge Leute zum Erwachsenwerden dazu - die Risiken sind ihnen oft nicht bewusst.

Für Jugendliche und junge Erwachsene ist das Führen eines Kraftfahrzeugs mehr als eine Fortbewegungsart, um Entfernungen zu überwinden. Als Zeichen für Unabhängigkeit und Freiheit gehört das Autofahren für die meisten zum Erwachsenwerden dazu.

Gerade junge Verkehrsteilnehmende verunglücken deutlich häufiger im Straßenverkehr als ältere Kraftfahrerinnen und Kraftfahrer. Die Gründe sind vielfältig: mangelnde Erfahrung, Selbstüberschätzung, hohe Risikobereitschaft, aber auch Alkohol- oder Drogenkonsum spielen eine Rolle.

Um jungen Kraftfahrerinnen und Kraftfahrern die Risiken des Straßenverkehrs bewusst zu machen und ihr Sicherheitsbewusstsein zu stärken, hat der DVR Seminarprogramme für die Verkehrssicherheitsarbeit mit Jugendlichen entwickelt. Die Umsetzung erfolgt beispielsweise in Betrieben, Berufsschulen und berufsgenossenschaftlichen Bildungsstätten.

Alles im Griff?

Bei dem drei- bis vierstündigen Seminar „Alles im Griff?“ geht es darum, eigene und fremde Erfahrungen bei der Verkehrsteilnahme zu reflektieren und die Entstehungsbedingungen von Unfällen einzuschätzen. In Gruppenarbeit werden dabei problematische Szenen aus dem Realverkehr analysiert und Lösungsvorschläge erarbeitet.

Emotionen und Motive

Dieses Programm besteht aus zehn Seminarmodulen mit 45- bis 90-minütiger Dauer, die thematisch miteinander verknüpft werden können. Im Vordergrund stehen nicht StVO und Verkehrswissen, sondern Emotionen und Motive, die das Verhalten im Straßenverkehr beeinflussen oder sogar maßgeblich bestimmen. Dabei geht es um Themen wie Unfallfolgen, Unfallursachen, Unfallflucht, Geschwindigkeit, Abstand, Mitfahrer, Alkohol, Regelverletzungen, Stress und Souveränität im Straßenverkehr. Die Seminarmethoden aktivieren zur Mitarbeit.

GTI – Auto und mehr

Das Programm GTI beinhaltet ein gestuftes Qualifizierungssystem, mit dem Auszubildende während ihrer gesamten Berufsausbildung kontinuierlich mit dem Thema Verkehrssicherheit konfrontiert werden können. Durch eine ausgewogene Mischung aus Präsenzveranstaltungen, Projektarbeit und Einzelarbeit werden die Auszubildenden in der kritischsten Phase ihrer Mobilitätsentwicklung begleitet. Bestandteil des Programms ist ein Computer-basiertes Trainingsprogramm. „GTI – Auto und mehr“ kann flexibel an die Belange des Ausbildungsbetriebes angepasst werden.

Ordner „Verkehrssicherheit für junge Menschen“

Für „Multiplikatoren“, denen die Verkehrssicherheit junger Menschen am Herzen liegt: Moderatorinnen und Moderatoren, Seminarleiterinnen und -leiter, Lehrkräfte, Meister, Jugendgruppenleiterinnen und -leiter, Trainerinnen und Trainer, Dozentinnen und Dozenten, Referentinnen und Referenten, Fahrlehrerinnen und Fahrlehrer, ...

Die beschriebenen Seminarprogramme sind im Ordner „Verkehrssicherheit für junge Menschen“ zusammengefasst. Der Ordner besteht aus fünf Broschüren und einem Datenträger mit allen Seminarmedien wie Präsentationen, Filme, Arbeitsblätter, Handouts und das Computer-based-Training. Er enthält interessantes Hintergrundwissen, methodisch-didaktische Hinweise für die Arbeit mit jungen Verkehrsteilnehmenden sowie detaillierte Ablaufbeschreibungen zur Durchführung der Seminare.

www.jungesfahren.de
Die Plattform www.jungesfahren.de wendet sich speziell an junge Fahrerinnen und Fahrer. Es werden umfangreiche Informationen zum Thema Straßenverkehr, Fahrausbildung und Training bereitgestellt.

Ansprechpartnerinnen

Jutta Witkowski
Sachgebietsleiterin
Unfallprävention – Wege und Dienstwege
E-Mail: JWitkowski@dvr.de
Telefon: 0228 40001-45

Verkehrssicherheitsarbeit mit jungen Erwachsenen

„Alles im Griff?“ Überblick

„Alles im Griff?“ Medienpakete

GTI – Auto und mehr

TIPP!www.jungesfahren.de

DVR-NEWSLETTER



TIPPS

Verkehrssicherheitsprogramme für Jugendliche
verkehrssicherheitsprogramme.de
Sicherheitstrainings und
-programme nach Richtlinien des DVR
www.dvr.de/sht
Gewinnspiel "Deine Sekunden"
Gewinnen Sie ein iPad Air 2!
www.dvr.de/programme/deines...