Sie sind hier: Startseite

Fit unterwegs – Fahrertraining im Betrieb

Das neue DVR-Programm für Betriebe zur Prävention von Straßenverkehrsunfällen

Unfälle vermeiden und so die Fuhrparkkosten senken sind die Ziele von "Fit unterwegs - Fahrertraining im Betrieb".

Die Unfallzahlen im Straßenverkehr senken und dadurch Ausfallzeiten und Kosten reduzieren – das sind die Ziele des neuen DVR-Programms „Fit unterwegs – Fahrertraining im Betrieb“. Nach einer erfolgreichen, dreijährigen Testphase in mehreren Betrieben bietet der DVR „Fit unterwegs – Fahrertraining im Betrieb“ künftig allen Unternehmen an, die ihre Fahrer in Sachen Verkehrssicherheit fortbilden möchten. Das Training motiviert die Mitarbeiter, Schäden zu vermeiden und damit die Fuhrparkkosten zu senken.
 
„Fit unterwegs – Fahrertraining im Betrieb“ wird auf jeden Betrieb individuell zugeschnitten. Im ersten Schritt werden der Arbeitsalltag analysiert und die betriebsspezifischen Sicherheitsprobleme herausgefiltert. Dabei arbeiten die Berater des DVR mit Betriebsleitung, Arbeitnehmervertretern und Mitarbeitern Hand in Hand. Ein Berater des DVR begleitet die Fahrer bei ihrer Tour und dokumentiert die Abläufe sowie mögliche Gefahrenquellen.

Ergebnis dieser Bestandsaufnahme ist ein maßgeschneidertes Programm für die Fahrer. In Theorie- und Praxiseinheiten beschäftigen sie sich mit Hintergründen risikoreicher Verhaltensweisen, mit der Entstehung von Fahrgewohnheiten, mit den Grenzen der Informationsverarbeitung sowie mit Stressvermeidung und Stressbewältigung. Aber auch Themen wie Fahrtechnik und Ladungssicherung stehen auf dem Programm. Gemeinsam mit dem DVR-Berater erarbeiten die Fahrer in mehreren Veranstaltungen Strategien für einen sicheren Alltag.


Mehr Informationen
im Video

Die Vorteile für den Betrieb sind klar:
Grafik: Pfeil Weniger Unfälle und sinkender Kraftstoffverbrauch reduzieren die Fuhrparkkosten.
Grafik: Pfeil Die Fortbildung erhöht die Qualifikation und Motivation der Mitarbeiter.

Dass das Konzept aufgeht, hat die Pilotphase bewiesen: Bei 550 Fahrern, die allein bei der Deutschen Post AG im Rahmen des Programms „Fit unterwegs“ geschult wurden, konnten die Unfallzahlen innerhalb eines vergleichbaren Zeitraums von einem Jahr um 20 Prozent gesenkt werden.

Grafik: Pfeil Fragen und Programmbuchung

Ansprechpartner

Jochen Lau

Email: JLau@dvr.de
Telefon: 02 28 / 4 00 01-0
Telefax: 02 28 / 4 00 01-67

 

DVR-NEWSLETTER



TIPPS

Sicherheitstrainings und
-programme nach Richtlinien des DVR
www.dvr.de/sht