Mobilitätsmanagement, aber sicher!

Im Rahmen von Mobilitätsmanagement und -beratung werden Verkehrsmittel wie Carsharing, das Radfahren, Elektroroller, Mitfahrgelegenheiten und die Nutzung von Fahrzeugpools gefördert. Neues Mobilitätsverhalten kann jedoch auch neue Gefährdungen und Unfälle mit sich bringen. Insbesondere dann, wenn individuelle Fähigkeiten überschätzt, Informationen oder Motivation zu Sicherheitsaspekten fehlen oder keine Präventionsarbeit zu den neuen Mobilitätsformen stattfindet.

Deshalb bietet der DVR Beratungen, Informationen und Medien rund um sichere Mobilität an. Diese haben das Ziel, die Verkehrssicherheit insbesondere bei neuen Formen der Mobilität und neu genutzten Verkehrsmitteln zu gewährleisten.

Passend zu zukünftig und bereits genutzten Verkehrsmitteln werden Präventionsangebote vorgestellt und Handlungsempfehlungen aufgrund einer Mobilitätsanalyse ausgesprochen.

Das Angebot richtet sich sowohl an Betriebe und öffentliche Einrichtungen, die vorhaben, Ihre Mobilität zu optimieren, als auch an Mobilitätsberaterinnen und -berater. Ziel ist es, die Verkehrssicherheit in das bestehende Mobilitätsmanagement zu integrieren.

Ansprechpartner

Rudolf Bergen
Referent für Verkehrssicherheitsmarketing
E-Mail: RBergen@dvr.de
Telefon: 0228 40001-47

 

DVR-NEWSLETTER



TIPPS

Gewinnspiel "Deine Sekunden"
Gewinnen Sie ein iPad Air 2!
www.dvr.de/programme/deines...
DVR-Verkehrszeichen-Memo-Spiel
www.dvr.de/multimedia/spiele/...