GUROM – Mobilität sicher gestalten

Die meisten der tödlichen und schweren Unfälle im Arbeitskontext ereignen sich im Straßenverkehr. Daher betrachtet der DVR es als eine wichtige Aufgabe, die Sicherheit im Straßenverkehr für alle zu erhöhen.

GUROM1 unterstützt Sie dabei, Mobilität sicher zu gestalten. Dabei werden mit GUROM nicht nur alle direkten Gefährdungen (z. B. der Sicherheitszustand des Fahrzeugs) erfasst. Zusätzlich werden Gefährdungen erfasst, die die Verkehrssicherheit indirekt beeinflussen (z. B. Arbeitsstress).

Registrieren Sie sich als Einzelperson oder Unternehmen unter www.gurom.de. Bei der Teilnahme als Einzelperson erhalten Sie eine unmittelbare Rückmeldung zu Ihrer individuellen Gefährdungssituation und Tipps, wie Sie Ihre eigene Sicherheit erhöhen können. Dieses erste Kurz-Screening deckt in nur etwa 5-10 Minuten erste für Sie persönlich kritische Gefährdungsbereiche auf.

Sind Sie darüber hinaus an detaillierteren Auswertungen oder unternehmensspezifischen Handlungsempfehlungen interessiert, lassen Sie eine Detailanalyse durchführen. Nachdem Sie vertiefende Fragen zu den im Kurz-Screening ermittelten kritischen Bereichen beantwortet haben, erhalten Sie Ihre ausführliche Auswertung der Gefährdungen. Zudem erhalten Sie Vorschläge für passende Maßnahmen, die Ihre Gefährdungen verringern.

Bei der Teilnahme als Unternehmen oder öffentliche Einrichtungen wird aus den anonymisierten und gemittelten Angaben der Beschäftigten ein Unternehmensprofil erstellt. Für die dabei ermittelten Gefährdungsbereiche werden geeignete Interventionsmaßnahmen vorgeschlagen. Sämtliche Maßnahmen werden regelmäßig wissenschaftlich geprüft, erweitert und aktualisiert.

Das Online-Tool GUROM wird fortlaufend optimiert und um weitere Gefährdungsbereiche erweitert – z. B. um innerbetriebliche Wege oder Fahrten mit Sonderrecht. Viele der Aktualisierungen basieren auf den Erfahrungen, die beim Einsatz in Unternehmen gesammelt werden.

1 GUROM steht als Abkürzung für ein Instrument zur Gefährdungsbeurteilung und Risikobewertung organisationaler Mobilität.

Kontakt

www.gurom.de
info@gurom.de

Marita Menzel
Email: MMenzel@dvr.de
Telefon: 030 2266771-28

Prof. Dr. Rüdiger Trimpop
Email: ruediger.trimpop@uni-jena.de
Telefon: 03641 945-131

Dipl.-Psych. Gudrun Gericke
Email: gudrun.gericke@uni-jena.de
Telefon: 03641 945-139

DVR-NEWSLETTER



TIPPS

Kino-/TV-Spots und Videos
http://www.dvr.de/site/videos.aspx
DVR-Verkehrszeichen-Memo-Spiel
www.dvr.de/multimedia/spiele/...
Deine Wege: Sichere Mobilität im betrieblichen und öffentlichen Bereich
www.deinewege.info