Woche der Verkehrssicherheit rückt Fußgänger in den Mittelpunkt

New York, 29. Januar 2013 –

Vom 6. bis 12. Mai 2013 rufen die Vereinten Nationen zum zweiten Mal die Internationale Woche der Verkehrssicherheit aus. Im Mittelpunkt der Kampagne stehen in diesem Jahr Fußgänger und ihre Sicherheit im Straßenverkehr. Die Aktionswoche ist Teil des Jahrzehnts der Verkehrssicherheit, das von 2011 bis 2020 weltweit fünf Millionen Menschenleben retten soll.

Initiativen und Organisationen, aber auch Einzelpersonen sind aufgerufen, mit ihren Ideen, Beiträgen und Aktionen das Thema Fußgängersicherheit im Straßenverkehr stärker ins öffentliche Bewusstsein zu rücken.

Quelle: WHO

DVR-NEWSLETTER



TIPPS

Wer macht was in Deutschland?
Verkehrssicherheitsprogramme, die bundesweit und für jeden zugänglich angeboten werden
verkehrssicherheitsprogramme.de

SEITE EMPFEHLEN