Continental lädt zum Dialog über Automatisiertes Fahren ein

Hannover, 14. Januar 2016 – Automatisiertes Fahren wird den Straßenverkehr der Zukunft prägen. Umso wichtiger ist ein Austausch zu technischen, juristischen und gesellschaftlichen Aspekten dieser Mobilität. Continental hat deshalb mit 2015AD.com eine öffentliche Dialogplattform im Internet gestartet, die außerdem herstellerunabhängige, anschaulich dargestellte Informationen bietet.

Beiträge von internationalen Gastautorinnen und -autoren vermitteln unterschiedliche Blickwinkel auf das Thema. Ein multimedialer Zeitstrahl hilft bei der Orientierung, welche Technik bereits heute serienmäßig verfügbar ist und wann mit welchen Funktionen zu rechnen ist. Der Dialog wird außerdem über Facebook, Twitter und LinkedIn stattfinden.

Quelle: Continental

DVR-NEWSLETTER



TIPPS

Sicherheitstrainings und
-programme nach Richtlinien des DVR
www.dvr.de/sht